Wir sammeln für Rumänien – „Kinderaugen sollen strahlen…“

Das Missionswerk Osteuropa (Rumänien), vertreten durch die Familien Weiss und Noack aus Wermelskirchen, hat unter dem Motto „Kinderaugen sollen strahlen…“ um Hilfe gebeten und wie bisher unterstützen wir sehr gerne.

Benötigt werden wieder Hilfsgüter wie Kleidung (Herren-Winterjacken, Schuhe, Stiefel, Kinder/ Babykleidung), warme Wolldecken, Medizinprodukte wie Rollstühle, Gehhilfen, Unterlagen, Verbände und Windeln für Kinder und Erwachsene und und ….!
Natürlich kann auch Geld gespendet werden.

Der größte Wunsch wäre diesmal sogenannte Geschenk- und Lebensmittelpakete. Über den möglichen Inhalt informieren die beigefügten Grafiken.

Diese Sachen werden Mitte November in den Osten Rumäniens nach Botosani (nahe der ukrainischen Grenze und den Karpaten) gebracht, zu den Armen der Armen! Das Land ist sehr gebeutelt, besonders durch Corona, das bisschen Arbeit was man zum Teil hatte, war / ist verloren.

Abgegeben werden können die Spenden im
Pfarrheim Odenthal, Dienstags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr oder in der
CARO-Kleiderkammer nach telefonischer Vereinbarung (0160/1892697, Erika Nürrenberg).