Hilfe für die Ukraine

Die Spendenbereitschaft ist überwältigend und wir freuen uns darüber sehr.

Allerdings haben wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genaue Kenntnis darüber, was tatsächlich weiterhin gebraucht wird.

In Zusammenarbeit mit dem Integrationskreis „Neue Nachbarn“ und auch den Nachbargemeinden haben wir bereits aufgerufen, Haushaltsgegenstände (Geschirr, Gläser, Besteck, Töpfe, Pfannen), sowie Bettwäsche und Handtücher zu spenden, um damit die hier ankommenden ukrainischen Bürgerinnen und Bürger  versorgen zu können. Die Lagerkapazität der CaRo Kleiderkammer ist im Moment mit diesen Spenden ausgeschöpft.

Den Bedarf an Kleidung können wir zur Zeit aus unserem Bestand decken.

Momentan werden Buggys für Kinder ab ca. 2 ½ Jahren benötigt und Kinderschuhe.

Sobald wir wissen, welche weiteren Dinge benötigt werden, rufen wir auf unserer Homepage und über facebook  zu entsprechenden Spenden auf.  Aus Erfahrung wissen wir, wie gut dieses System funktioniert. Bitte warten Sie auf unsere entsprechenden Aufrufe.

Unterdessen arbeiten wir auf gewohnte Weise und bitten Sie, für ihre Spenden unsere Bedarfsliste zu beachten und einen entsprechenden Termin mit uns zu vereinbaren.