Achtung! Spendenstopp im Dezember!

Liebe Spender,

wir müssen leider die Notbremse ziehen und haben beschlossen, im Dezember keine weiteren Spenden anzunehmen.

Zum einen ist die Spendenbereitschaft sehr erfreulich weiterhin hoch, so sind die Abgabetermine im November bereits jetzt komplett ausgebucht. Dies führt aber dazu, dass unsere Kapazitäten überschritten sind und wir erstmal wieder abbauen müssen.
Zum anderen steigen die Coronazahlen auch in unserer Umgebung wieder deutlich an und wir wissen im Moment nicht, ob wir die Kleiderkammer in den kommenden Monaten überhaupt noch öffnen können (derzeit ja, aber das kann sich von heute auf morgen ändern).

Natürlich halten wir Sie hier und bei Facebook auf dem Laufenden und hoffen nun erstmal auf Ihr Verständnis.

Unsere Sammlung für Rumänien bis Mitte November führen wir natürlich fort.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der CARO-Kleiderkammer

Wir sammeln für Rumänien – „Kinderaugen sollen strahlen…“

Das Missionswerk Osteuropa (Rumänien), vertreten durch die Familien Weiss und Noack aus Wermelskirchen, hat unter dem Motto „Kinderaugen sollen strahlen…“ um Hilfe gebeten und wie bisher unterstützen wir sehr gerne.

Benötigt werden wieder Hilfsgüter wie Kleidung (Herren-Winterjacken, Schuhe, Stiefel, Kinder/ Babykleidung), warme Wolldecken, Medizinprodukte wie Rollstühle, Gehhilfen, Unterlagen, Verbände und Windeln für Kinder und Erwachsene und und ….!
Natürlich kann auch Geld gespendet werden.

Der größte Wunsch wäre diesmal sogenannte Geschenk- und Lebensmittelpakete. Über den möglichen Inhalt informieren die beigefügten Grafiken.

Diese Sachen werden Mitte November in den Osten Rumäniens nach Botosani (nahe der ukrainischen Grenze und den Karpaten) gebracht, zu den Armen der Armen! Das Land ist sehr gebeutelt, besonders durch Corona, das bisschen Arbeit was man zum Teil hatte, war / ist verloren.

Abgegeben werden können die Spenden im
Pfarrheim Odenthal, Dienstags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr oder in der
CARO-Kleiderkammer nach telefonischer Vereinbarung (0160/1892697, Erika Nürrenberg).


 

Wir stellen um – unsere Bedarfsliste Herbst/Winter 20/21

Der Sommer verabschiedet sich, die kältere Jahreszeit steht wieder vor der Tür, daher stellen wir unser Sortiment auf Herbst- und Winterkleidung um.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir mangels Lagerkapazität keine reine Sommerkleidung mehr annehmen können.

Annahmetag bleibt coronabedingt bis auf Weiteres der Mittwoch zwischen 15:00 und 17:00, nach Absprache.

Wichtig: Bitte unbedingt nur gut erhaltene und saubere Spenden!

  • Saubere und zeitgemäße Übergangs- und Winterkleidung für Erwachsene (für Männer in kleinen und mittleren Größen)
  • Saubere und gut erhaltene Übergangs- und Winterkleidung für Jugendliche und Kinder in allen Größen
  • Saubere und gut erhaltene Kleidung (Strampler, Bodys), Bettwäsche und Decken für Babys
  • Gut erhaltene Herrenschuhe/Sneaker bis Größe 43
  • Gut erhaltene Sportschuhe bis Größe 43
  • Gut erhaltene Schuhe für Kinder und Jugendliche
  • Gut erhaltene und saubere Sportkleidung für Kinder, Jugendliche und Herren
  • Gut erhaltene und saubere Unterwäsche und Socken für Herren und Jugendliche
  • Gut erhaltene und saubere Bettwäsche und Handtücher sowie Gardinen
  • Waschbare Decken (z.B. Wolldecken) und Kopfkissen, bitte keine Federbetten und -kissen
  • Haushaltsgegenstände (Geschirr, Besteck, Gläser, Deko, große Kochtöpfe, Pfannen usw.)
  • Reise- und Sporttaschen, Rucksäcke, Schulrucksäcke, Handtaschen, Geldbörsen
  • Intaktes Kinderspielzeug (z.B. Kuscheltiere, Puppen, Bälle, Spielzeugautos – Bücher und Gesellschaftsspiele haben wir ausreichend)

Nicht annehmen können wir Elektrogeräte, Inliner und Schlittschuhe. Haushaltsauflösungen bitte nur nach Rücksprache.

Vielen Dank!
Ihr Team der CARO-Kleiderkammer

Unterstützung gesucht!

Das Donnerstags- und das Samstagsteam der Kleiderkammer würden sich über ehrenamtliche Unterstützung freuen, gerne im 14tägigen Turnus.

Donnerstag 15:00 bis 17:00 oder
Samstag 11:00 bis 14:00 (eher länger)

Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Erika Nürrenberg,
Tel. 0160/1892697

Danke!

Das Team des CARO-Kleiderkammer bedankt sich für das große Verständnis, das uns gerade jetzt, zu Corona-Zeiten, von den Spendern und unseren Besuchern entgegengebracht wird! Es klappt, trotz und mit den Einschränkungen, wirklich prima und wir freuen uns sehr über das zahlreiche Lob für unsere ehrenamtliche Arbeit, das wir immer wieder erfahren dürfen!

Die CARO-Kleiderkammer öffnet wieder

Die Arbeit der Kleiderkammer kann ab dem 06.Juni 2020 wieder aufgenommen werden. Allerdings vorerst nur eingeschränkt und unter umfangreichen Vorgaben.

Die Abnahme und die Annahme werden getrennt. Die Öffnungszeiten für unsere Besucher müssen auf zwei Termine, montags von 9.30 bis 11.30 Uhr und samstags von 11.00 bis 14.00 Uhr beschränkt werden.

Annahmetag ist Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr.
Wir bitten um Verständnis, dass dies nur mit Terminabsprache geplant werden kann.
Die Spenden sind auf 2 Säcke/Kartons je Abgabe begrenzt.
Der Mittwoch wird vorerst der einzige Abgabetag bleiben.

Die Vorgaben bzw. Regeln im Einzelnen
für unsere Besucher:

für unsere Spender:

Wir nähen Masken

Zusammen mit dem Integrationskreis  „Neue Nachbarn“ der Caritas haben einige Mitarbeiterinnen der CARO inzwischen über 800 Masken genäht.
Ca. 500 davon wurden kostenfrei an soziale Einrichtungen im Kreis verteilt, weitere gegen eine Spende an Privatpersonen abgegeben.

Die Aktion wird unter dem Namen „Näh mit IKNN und CARO“ weitergeführt. Die Spenden werden wir gemeinnützigen Zwecken zukommen lassen.

Corona-Update


Aufgrund der derzeitigen Entwicklung können wir leider nicht wie zunächst geplant am 16.04. wieder öffnen.

Bis auf Weiteres muss die Kleiderkammer geschlossen bleiben.

Wir überlegen jedoch, welche Möglichkeiten wir evtl. anbieten können und werden hier und bei Facebook entsprechend informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
das CARO-Team

Corona: Wichtige Mitteilung!

Aufgrund der Corona-Pandemie folgen wir den Empfehlungen und schließen die CARO-Kleiderkammer ab sofort bis einschl. 15.04.2020.

Für Notfälle stehen wir natürlich weiterhin gerne zur Verfügung.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihr CARO-Team