In eigener Sache!

Das gesamte Team der CARO-Kleiderkammer ist rein ehrenamtlich tätig und mit ganzem Herzen dabei.
Wir freuen uns über die wirklich großartige Spendenbereitschaft in unserer Gemeinde und über Odenthal hinaus, denn so können wir einen tollen Beitrag zur Unterstützung sowohl unserer neuen Nachbarn als auch der Odenthaler, die Interesse an unserem Angebot haben, leisten.

Gleichzeitig möchten wir aber um Verständnis bitten, wenn wir, bei grober Durchsicht bei der Abgabe von Spenden, zuweilen nicht alles annehmen können.

Mangels Lagerkapazität ist es uns z.B. nicht möglich, im Sommer Winterkleidung anzunehmen, und umgekehrt.
Aufgrund der vielen Erfahrung aus den vergangenen Jahren wissen wir auch, was bei uns keine Abnehmer finden würde.
Elektrogeräte dürfen wir aus sicherheitstechnischen Gründen nicht herausgeben.

Sollten wir also mal einzelne Spenden ablehnen, geschieht dies nicht aus Unwillen, sondern aus o.g. Gründen, die wir natürlich immer gerne darlegen.

Vielen Dank!

Unsere Bedarfsliste für Herbst bzw. Winter 2019/2020:

Die kältere Jahreszeit steht wieder vor der Tür, daher stellen wir unser Sortiment auf Herbst- und Winterkleidung um.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir mangels Lagerkapazität keine reine Sommerkleidung mehr annehmen können.

Wichtig: Bitte unbedingt nur gut erhaltene und saubere Spenden!

  • Saubere und zeitgemäße Übergangs- und Winterkleidung für Erwachsene (für Männer in kleinen und mittleren Größen)
  • Saubere und gut erhaltene Übergangs- und Winterkleidung für Jugendliche und Kinder in allen Größen
  • Saubere und gut erhaltene Kleidung (Strampler, Bodys), Bettwäsche und Decken für Babys
  • Gut erhaltene Herrenschuhe/Sneaker bis Größe 43
  • Gut erhaltene Sportschuhe bis Größe 43
  • Gut erhaltene Schuhe für Kinder und Jugendliche
  • Gut erhaltene und saubere Sportkleidung für Kinder, Jugendliche und Herren
  • Gut erhaltene und saubere Unterwäsche und Socken für Herren und Jugendliche
  • Gut erhaltene und saubere Bettwäsche und Handtücher sowie Gardinen
  • Waschbare Decken (z.B. Wolldecken) und Kopfkissen, bitte keine Federbetten und -kissen
  • Haushaltsgegenstände (Geschirr, Besteck, Gläser, Deko, große Kochtöpfe, Pfannen usw.)
  • Reise- und Sporttaschen, Rucksäcke, Schulrucksäcke, Handtaschen, Geldbörsen
  • Intaktes Kinderspielzeug (z.B. Kuscheltiere, Puppen, Bälle, Spielzeugautos – Bücher und Gesellschaftsspiele haben wir ausreichend)

Nicht annehmen können wir Elektrogeräte, Inliner und Schlittschuhe. Haushaltsauflösungen bitte nur nach Rücksprache.

Vielen Dank!
Ihr Team der CARO-Kleiderkammer

Sommerferien

Wir machen Urlaub und schließen unsere Kleiderkammer vom

05.08.2019 – 23.08.2019.

Ab dem 26.08.2019 haben wir wieder geöffnet.

Das Team der CARO-Kleiderkammer wünscht Ihnen schöne Sommertage!

Babykleidung, insbesondere Erstlingsausstattung dringend gesucht!

Die Geburt neuer Erdenbürger steht bevor und die CARO Kleiderkammer unterstützt die Familien gerne mit einer Erstausstattung. Daher benötigen wir gut erhaltene Kleidung (Bodies, Strampler, Shirts, Hosen, Jäckchen, Söckchen, Mützen, Spucktücher…) und auch Kinderbettwäsche , die wir dem Nachwuchs für den Start ins Leben mit auf den Weg geben können.

Das CARO-Team sagt schon mal vielen Dank!

Wir sagen Danke!

In den Wochen vor Ostern haben wir für die Rumänienhilfe gesammelt und waren überwältigt von Ihrer Hilfs- und Spendenbereitschaft! Sowohl Kleidung als auch Hygieneartikel und Spielsachen wurden reichlich zu uns gebracht, auch über Geldspenden konnten wir uns freuen.

360,-€ konnten wir an das Missionswerk Osteuropa überweisen, zusätzlich 50,-€ von der CARO.

Kurz vor Ostern wurden die Sachspenden nach Botosani in Rumänien gebracht und mit großer Freude verteilt.

Herr Weiß, der Leiter des Missionswerk Osteuropas, bedankt sich ganz herzlich bei allen Unterstützern! Dem schließen wir uns gerne an!

Ihr CARO-Team

Vielen Dank an Schreinermeister Philipp Wetterau aus Osenau

Das Team der CARO Kleiderkammer Odenthal musste und wollte die von der Gemeinde Odenthal für den Betrieb der Kleiderkammer zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten in der Künstlerscheune am Hexenbrunnen in Odenthal in den letzten 3 Wochen der Sommerferien teilrenovieren.

Durch aufgerissene Stellen im Bodenbelag des Arbeitsbereiches waren die Mitarbeiterinnen zunehmend gefährdet und eine „Aufhübschung“ konnte die Kleiderkammer allemal gut vertragen.

Die Suche nach Unterstützung bei diesem Unternehmen gestaltete sich schwierig. Die Zeit wurde immer knapper und Hilfe war weit und breit nicht in Sicht. Letzte Chance versprach ein Aufruf auf facebook  über „Du kommst aus Odenthal, wenn du …“.

Schreinermeister Philipp Wetterau aus Osenau hat sich als Einziger und unverzüglich gemeldet und uns seine Unterstützung angeboten. Herr Wetterau hat einen für die Beanspruchung geeigneten Bodenbelag  vorgeschlagen, besorgt und fachmännisch verlegt. Bei den anstehenden Malerarbeiten wurde das Team von ihm beraten und sein gesamtes Equipment stand uns auch zur Verfügung. So hat sich die eine oder andere Mitarbeiterin getraut, den ersten Pinselstrich ihres Lebens zu wagen. Mit dem Ergebnis sind alle sehr zufrieden.

Die Mitarbeiterinnen der CARO möchten sich auf diesem Wege ganz herzlich für die ehrenamtliche Hilfe bei der Teilrenovierung der Kleiderkammer bei Herrn Wetterau bedanken.

MaxiCosi und Kinderwagen gesucht!

Da einige neue geflüchtete Menschen zugezogen sind und es auch wieder Neugeborene gibt, suchen wir dringend intakte Maxi Cosis und Kinderwagen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie aushelfen können!

Wir haben ein Schild

Unsere Kleiderkammer ist seit kurzem noch leichter zu finden, denn sie ist nun auch beschildert. Wir danken dem Druckhaus Boeken in Leverkusen vielmals für die tolle Spende!