Sonderaufruf

Liebe Spenderinnen und Spender,

wir benötigen derzeit dringend gut erhaltene
– Bettwäsche
– Handtücher
– Töpfe

Bitte um telefonische Kontaktaufnahme/Terminabsprache mit Erika Nürrenberg (0160-1892697).

Vielen Dank!

Wir machen Sommerferien…

…vom 18.07.2022 bis 07.08.2022!

Letzte Spendenannahme 06.07.2022.

Erste Spendenannahme nach unserer Auszeit nur nach telefon. Vereinbarung ab 17.08.2022.

Wir wünschen Ihnen schöne Ferien und sagen DANKE allen, die uns tatkräftig unterstützen.
Ihr Team der CARO-Kleiderkammer Odenthal

Änderung der Zugangsvoraussetzung für die Kleiderkammer (Stand Mai 2022)

Für Mitarbeiter und Besucher!

  • Für Alle Besucher und Mitarbeiter gilt innerhalb der Kleiderkammer
    Maskenpflicht.
  • Beim Betreten der Kleiderkammer müssen die Hände desinfiziert
    werden.
  • Keine Registrierung.
  • Abstand wird eingehalten.
  • Es dürfen nur jeweils 2 Besucher die Kleiderkammer betreten,
    Verbleiben max. 15 Min. Familien gemeinsam (max. 4 Pers.).
  • Kinder stehen in der Verantwortung / Aufsicht der Eltern.
  • Die Mitnahme der Kleidung und/oder Haushaltartikel erfolgt nur
    Haushaltbezogen! KEINE MAXIMALMENGE!

Die Weisungsbefugnis liegt bei den Mitarbeitern.
Diese können bei Nichteinhaltung der KK-Regeln auch den Abbruch des Besuches anweisen.

Der Arbeitsplatz (Arbeitstisch und Thekenfläche, Türklinken) wird wie bisher von den Mitarbeitern alle 30 Min. desinfiziert.

Ihr CARO-Team

Wir nehmen wieder Spenden an

Der Spendenstop kann ab sofort wieder aufgehoben werden.

Damit können wir wie gehabt wieder Mittwochs, nach Terminabsprache (mit Erika Nürrenberg oder Christa Lichtenberg), Spenden entspr. unserer derzeit gültigen Bedarfsliste annehmen.
https://bit.ly/3kt3aff

Besonders werden Kinderkleidung ab Gr. 134 und Kinderschuhe ab Gr. 30 benötigt (bitte keine Winterkleidung und -schuhe).
Für die Ausstattung von Babys sind wir derzeit ausreichend bestückt.

Auch Kleidung für Männer in kleineren Größen und Herrenschuhe werden immer gesucht.

Leider Spendenstop!

Wir müssen die Notbremse ziehen.

Die Lagermöglichkeiten sind inzwischen mehr als ausgeschöpft und wir werden weiterhin mit Spendenangeboten förmlich überrollt.

Weitere Spendentermine können erst wieder ab Mai vergeben werden.

Wir bedanken uns für die große Hilfsbereitschaft und bitten um Verständnis für unsere Maßnahme.

Ihr Team der CARO-Kleiderkammer

Hilfe für die Ukraine

Die Spendenbereitschaft ist überwältigend und wir freuen uns darüber sehr.

Allerdings haben wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genaue Kenntnis darüber, was tatsächlich weiterhin gebraucht wird.

In Zusammenarbeit mit dem Integrationskreis „Neue Nachbarn“ und auch den Nachbargemeinden haben wir bereits aufgerufen, Haushaltsgegenstände (Geschirr, Gläser, Besteck, Töpfe, Pfannen), sowie Bettwäsche und Handtücher zu spenden, um damit die hier ankommenden ukrainischen Bürgerinnen und Bürger  versorgen zu können. Die Lagerkapazität der CaRo Kleiderkammer ist im Moment mit diesen Spenden ausgeschöpft.

Den Bedarf an Kleidung können wir zur Zeit aus unserem Bestand decken.

Momentan werden Buggys für Kinder ab ca. 2 ½ Jahren benötigt und Kinderschuhe.

Sobald wir wissen, welche weiteren Dinge benötigt werden, rufen wir auf unserer Homepage und über facebook  zu entsprechenden Spenden auf.  Aus Erfahrung wissen wir, wie gut dieses System funktioniert. Bitte warten Sie auf unsere entsprechenden Aufrufe.

Unterdessen arbeiten wir auf gewohnte Weise und bitten Sie, für ihre Spenden unsere Bedarfsliste zu beachten und einen entsprechenden Termin mit uns zu vereinbaren.  

Jahreszeitenwechsel – wir stellen wieder um

Unsere Bedarfsliste Frühling/Sommer 2022

Wichtig:
Bitte unbedingt nur gut erhaltene und saubere Spenden!
Und bitte keine Kleidung in XXL und größer!

  • Saubere und zeitgemäße Sommerkleidung für Erwachsene
  • Saubere und gut erhaltene Sommerkleidung für Jugendliche und Kinder in allen Größen,
    derzeit benötigen wir besonders Kleidung in den Größen ab 134
  • Saubere und gut erhaltene Kleidung (Strampler, Bodys), Bettwäsche und Decken für Babys
  • Gut erhaltene Herrenschuhe/Sneaker bis Größe 43
  • Gut erhaltene Sportschuhe bis Größe 43
  • Gut erhaltene Schuhe für Kinder und Jugendliche
  • Gut erhaltene und saubere Sportkleidung
  • Gut erhaltene und saubere Unterwäsche und Socken
  • Gut erhaltene und saubere Bettwäsche und Handtücher sowie Gardinen
  • Waschbare Decken (z.B. Wolldecken) und Kopfkissen,
    bitte keine Federbetten und -kissen
  • Haushaltsgegenstände (Geschirr, Besteck, Gläser, Deko, große Kochtöpfe, Pfannen usw.)
  • Reise- und Sporttaschen, Rucksäcke, Schulrucksäcke, Handtaschen, Geldbörsen
  • Intaktes Kinderspielzeug (z.B. Kuscheltiere, Puppen, Bälle, Spielzeugautos)

Nicht annehmen können wir aus Sicherheitsgründen Elektrogeräte.
Haushaltsauflösungen bitte nur nach Rücksprache.

Vielen Dank!
Ihr Team der CARO-Kleiderkammer

Geschirr für Polterabende abzugeben

Wir haben immer mal wieder einzelne Geschirrteile im Sortiment, die für den täglichen oder auch besonderen Gebrauch nicht mehr genutzt werden können.
Nun haben wir uns überlegt, dass wir die Einzelstücke sammeln und z.B. für Polterabende abgeben könnten.

Wer also Bedarf hat, bitte um Anfrage bei Erika Nürrenberg (0160 – 1892697).

Wir sagen DANKE!

Das neue Jahr hat begonnen, der Januar nähert sich schon dem Ende, wir möchten aber nicht versäumen, uns bei allen Helfern/Helferinnen und Unterstützern/Unterstützerinnen zu bedanken, die unseren kleinen vorweihnachtlichen Adventsmarkt zum Erfolg haben werden lassen.

Das waren zum einen diejenigen, die die tollen Dinge hergestellt haben, die bei Wind und Wetter von unseren unermüdlichen Teams angeboten und verkauft werden konnten.

Ein großer Dank gilt auch der Familie Sayn-Wittgenstein, Dietmar Tönnies (REWE), Markus Wisskirchen und der Metzgerei Schmitter, die uns die Möglichkeit gewährt haben, Türstopper in Katzenform, selbst genähte Flaschenhüllen, Tücher, Wachstuchtaschen, Kekse, Liköre, Marmeladen und einiges mehr anzubieten.

So konnten auch wir trotz der Absage des Altenberger Weihnachtsmarktes, für den wir ursprünglich geplant hatten, ein bisschen Adventsstimmung in die Gemeinde bringen.

Und das natürlich für einen guten Zweck. Mit den erzielten Einnahmen konnten wir u.a. zahlreichen Seniorinnen- und Senioreneinrichtungen in Odenthal eine Freude machen. Weiterhin waren die Fahrradwerkstatt, das Missionswerk Osteuropa und die von der Flutkatastrophe im Juli stark getroffene Kita Kobolde über eine finanzielle Unterstützung glücklich.

Und somit bedanken wir uns natürlich auch ganz herzlich bei allen, die unseren Adventsstand besucht haben.
Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Ihr Team der CARO-Kleiderkammer!